Empfehlen

Smartphones revolutionieren unser Leben - aber zu welchem Preis?

7 Schnelle und einfache Möglichkeiten, Ihr Zuhause mit einem Budget...

Technologie

Apple hat eine Sache behoben, um das MacBook Air zum besten Laptop zu machen

Die soziale Distanz hat dies zu einem unfairen Zeitpunkt gemacht, um einen Laptop wie das MacBook Air zu überprüfen. Gewöhnlich schreibe ich es damit auf einem Tisch auf einem mit Rikschas besetzten Amtrak-Tablett oder auf der Theke eines Cafés mit Krümeln. Aber, wie alle anderen auch, bin ich hier, seit der MBA angekommen ist. Außerdem ist die Zeit auf dem Bildschirm gestiegen, weil das Sitzen zu Hause und das Anstarren auf das Internet zu einer mächtigen Möglichkeit geworden ist, dem Gemeinwohl zu dienen (weil man nicht herumläuft). Infolgedessen habe ich sehr viel von diesem neuen 13-Zoll-Laptop verlangt. Und nach ein paar Wochen ist klar, dass dies eine der besten Laptop-Optionen ist, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Seien Sie still und erzählen Sie uns etwas über die Tastatur

Ja, Apple hat die Tastatur ersetzt. Wie das perfekte 16-Zoll MacBook Pro verfügt auch das neue Air über eine völlig neu gestaltete Tastatur, die einen besseren Schutz vor Pop-Tart-Krümeln und eine allgemeine Schreibtischerkennung verspricht, die das Tippen wie in diesem Fall zu einem guten Ende führen kann. Auch das Tippen auf der Tastatur ist im Allgemeinen angenehmer. Bei einem Abstand von 1 mm entsteht der Eindruck des Schreibens auf einer Memory-Schaum-Matratze, verglichen mit den unbefriedigenden Strichen des Vorgängermodells.

Die Tastatur war eine der größten Einbauten in der MacBook Air-Reihe, und sie ist hier fixiert. Im Gegensatz zu MacBook Pros haben Sie statt der umstrittenen TouchBar eine ganze Reihe von Hotkeys. Der TouchID-Sensor befindet sich in der oberen rechten Ecke. Als Paket ist die ganze Sache perfekt.

Computer-Hardware

Aus der Sicht der Hardware hat der Prozessor einen Sprung auf die neueste Generation von Intels Chips der 10. Das MBA-Basismodell enthält einen 1,1 GHz Dual-Core Core i3-Prozessor, was ein wenig miserabel ist, aber Sie können für zusätzliche $100 auf einen 1,1 GHz Quad-Core i5 oder für $250 auf einen 1,2 GHz Quad-Core i7 aufrüsten.

Das Dollar-Basismodell von 1999 ist das erschwinglichste, aber es ist nicht das, das Sie kaufen sollten. Die verbesserte Version für $1,299 hat einen i5-Prozessor und 512 GB (doppelt so viel wie die Basisversion), was selbst für normale Benutzer viel besser sein wird. Das Erreichen von $1.499 und das Erreichen einer Gesamtkapazität von 1TB wird sich wahrscheinlich als nützlich erweisen, wenn Sie Ihre Kosten rechtfertigen, da der MBA nur zwei USB-C-Anschlüsse hat und Sie einen davon zum Aufladen verwenden müssen.

Der 13,3-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 2560 x 1600 sieht bei hoher Farbgenauigkeit immer noch großartig aus (ich schalte die TrueTone-Funktion aus, die das angezeigte Bild entsprechend der Umgebungsbeleuchtung anpasst). Um die Sichtbarkeit in gut ausgeleuchteten Bereichen zu erhöhen, kann es zusätzlichen Schwung am oberen Rand der Helligkeitseinstellungen vertragen.

Aus der Sicht der Hardware ist dieses Update keine Revolution, aber nur wenige Benutzer haben sich überhaupt darüber beschwert. Apple hat sich nicht entschieden, es zu einem kleineren MacBook Pro zu machen.

Benutzererfahrung

Apple gibt an, dass die Batterielaufzeit 11 Stunden beträgt, wenn Sie nur im Web surfen, oder 12 Stunden, wenn Sie sie speziell zum Ansehen von Inhalten in Apps wie Apple TV verwenden. Wie die Anzahl der Cheez-It Cracker, die als "Einzeldosis" betrachtet werden kann, variieren diese Zahlen in der realen Welt sehr stark. Ich könnte das MacBook Air den ganzen Tag lang nutzen, mit viel Spielraum, Internet, Musik und dem Anstarren leerer Google Docs beim Zähneknirschen.

Es gibt Laptops dieser Größen, die Air in Bezug auf die Batterielebensdauer übertreffen. Wenn dies also Ihre oberste Priorität ist, finden Sie bessere Optionen.

Wenn es um Geschwindigkeit geht, ist es nicht schwer, die Fans auf Ihrem MacBook Air zum Drehen zu bringen, wenn Sie mit der Arbeit beschäftigt sind. Ich benutzte ein professionelles Fotobearbeitungsprogramm namens Capture One, um einige meiner rohen Fotos in voller Auflösung zu bearbeiten, und die Fans arbeiteten mit der Zeit in Minutenschnelle. Für diese Art von Dingen - zusammen mit Videobearbeitung oder Audioaufnahme - empfehle ich das MacBook Pro, wenn Sie planen, dies regelmäßig zu tun.

Normalerweise benutze ich tagsüber Chrome und andere Anwendungen von Drittanbietern, aber Apple sagt, dass es Batteriestrom spart, indem es seine eigenen Produkte zum ersten Mal verwendet, wie zum Beispiel Safari. Ich habe herausgefunden, dass Safari die Fans weniger ins Trudeln gebracht und zu einer scheinbar besseren Akkulaufzeit als Chrom geführt hat.

Die eingebaute Webcam erscheint wegen ihrer 720p-Auflösung seltsam, vor allem wenn man bedenkt, dass in letzter Zeit gute Smartphone-Kameras auf den Markt gekommen sind. Es scheint besonders schlimm zu sein in einer Zeit, in der Videochats plötzlich zu einem großen Teil unseres Lebens geworden sind.

MacBook Air vs. iPad Pro

Der Traum von einem echten MacBook Air mit Touchscreen scheint tot zu sein. Ich bin in diesen Prüfungszeitraum direkt durch die exklusive Nutzung meines neuen iPad Pro über eine Woche lang gekommen. Ich hatte nicht erwartet, zu einem Laptop mit vollem Funktionsumfang zurückzukehren, um mich bei der Erledigung der meisten meiner täglichen Aufgaben so erleichtert zu fühlen, aber ich tat es. Das MacBook Air fühlt sich immer noch so viel besser für die Arbeit an. Es ist Zeit nach der Arbeit, wenn ich das Gerät auf dem Bauch balancieren und Inhalte auf einem wirklich schönen Bildschirm anschauen oder meine wirklich schrecklichen Zeichenfähigkeiten verbessern wollte - und ich vermisste das iPad.

Wer sollte ein neues MacBook Air kaufen?

Wenn Sie versuchen, einzelne Datenblätter zu vergleichen, liegt das MacBook Air selten an der Spitze, selbst bei Maschinen, die billiger sind als es ist. Aber das war schon immer so. Wie seine Vorgänger ist das MacBook Air robust, zuverlässig und funktioniert im Allgemeinen hervorragend. Die Tastatur war einer der größten Mängel, aber Apple hat ihn behoben.

Wenn Sie in die Luft springen wollen, wird die Aufrüstung Ihres Prozessors und des eingebauten Speichers wahrscheinlich Ihr Leben auf lange Sicht verbessern. Oder vielleicht halten Sie die Krümel von Ihren Schlüsseln fern, nur für alle Fälle.

Ansicht

Wie kann das IP geändert werden? Ist VPN oder...

Die Vorstellung einer IP-Adresse ist wahrscheinlich von jedem Internetbenutzer erfüllt worden...

UberWriter Markdown Texteditor für GNOME

UberWriter ist ein Texteditor für GNOME. Es funktioniert auch mit anderen Desktop-Umgebungen...

Was ist IoT? Alles, was Sie über die Dinge im...

Was ist das Internet der Dinge? Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) bezieht...