Empfehlen

Verfahren zum Austausch eines HVAC-Systems

Was ist Wi-Fi?

Technologie

Was ist GSM in einem Mobilfunknetz?

GSM (ausgesprochen gee-ess) ist der populärste Standard für Mobiltelefone und wird weltweit verwendet, so dass Sie wahrscheinlich im Zusammenhang mit GSM-Telefonen und GSM-Netzen davon gehört haben, insbesondere im Vergleich zu CDMA.

GSM bedeutete ursprünglich Groupe Spécial Mobile, steht jetzt aber für Global Mobile Communication System.

Nach Angaben der GSM Association (GSMA), die die Interessen der globalen Mobilfunkindustrie vertritt, wird geschätzt, dass 80% der Welt die GSM-Technologie für drahtlose Anrufe nutzen.

Welche Netze sind GSM?

Hier ist ein kurzer Überblick über einige wenige Mobilfunkbetreiber, die GSM oder CDMA verwenden:

GSM:

  • T-Mobile .
  • AT&T
  • Indigo Drahtlos
  • Zelluläre Kiefer
  • TerreStar

UnlockedShop hat eine umfangreichere Liste von GSM-Netzen in den USA.

CDMA:

  • Sprint
  • Verizon Drahtlos
  • Jungfrau Mobile

GSM und CDMA

Für praktische und alltägliche Zwecke bietet GSM den Nutzern mehr internationale Roamingmöglichkeiten als andere US-Netztechnologien und kann ein Mobiltelefon zum "Telefon der Welt" machen. Darüber hinaus werden Dinge wie der einfache Telefonaustausch und die Datennutzung während eines Anrufs von GSM-Netzen, nicht aber von CDMA unterstützt.

GSM-Betreiber haben Roaming-Vereinbarungen mit anderen GSM-Betreibern und decken ländliche Gebiete in der Regel vollständiger ab als konkurrierende CDMA-Betreiber, oft ohne Roaming-Gebühren.

Der Vorteil von GSM ist auch die Möglichkeit, SIM-Karten einfach auszutauschen. GSM-Telefone verwenden die SIM-Karte, um Ihre (Teilnehmer-)Informationen zu speichern, wie z.B. die Telefonnummer und andere Daten, die belegen, dass Sie tatsächlich ein Teilnehmer dieses Betreibers sind.

Das bedeutet, dass Sie eine SIM-Karte in ein beliebiges GSM-Telefon einlegen können, um es sofort weiter im Netz zu verwenden, wobei Sie alle Ihre bisherigen Abonnementinformationen (z. B. Telefonnummer) angeben können, um Anrufe zu tätigen, Textnachrichten zu senden usw.

Bei CDMA-Telefonen speichert die SIM-Karte diese Informationen jedoch nicht. Ihre Identität ist mit dem CDMA-Netz verbunden, nicht mit Ihrem Telefon. Das bedeutet, dass der Austausch einer CDMA-SIM-Karte das Gerät nicht auf die gleiche Weise "aktiviert". Stattdessen ist vor der Aktivierung/dem Austausch der Geräte die Zustimmung Ihres Betreibers erforderlich.

Wenn Sie beispielsweise ein T-Mobile-Benutzer sind, können Sie Ihr AT&T-Telefon im T-Mobile-Netz verwenden (oder umgekehrt), solange Sie Ihre T-Mobile-SIM-Karte in Ihr AT&T-Gerät einsetzen. Dies ist sehr nützlich, wenn Ihr GSM-Telefon kaputt ist oder Sie das Telefon eines Freundes ausprobieren möchten.

Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nur für GSM-Telefone in einem GSM-Netz gilt. CDMA ist nicht dasselbe.

Beim Vergleich von CDMA und GSM ist noch etwas anderes zu beachten: Alle GSM-Netze unterstützen das Telefonieren während der Nutzung von Daten. Das bedeutet, dass Sie telefonieren können, aber trotzdem eine Navigationskarte benutzen oder im Internet surfen können. Diese Möglichkeit wird in den meisten CDMA-Netzen nicht unterstützt.

Lesen Sie unsere CDMA-Erklärung, um mehr über die Unterschiede zwischen diesen Standards zu erfahren.

Weitere Informationen zu GSM

Die Ursprünge des GSM gehen auf das Jahr 1982 zurück, als die Groupe Spécial Mobile (GSM) von der Europäischen Konferenz der Verwaltungen für Post und Fernmeldewesen (CEPT) gegründet wurde, um eine europaweite Mobilfunktechnologie zu entwickeln.

Die kommerzielle Nutzung von GSM begann erst 1991, als es in TDMA-Technologie gebaut wurde.

GSM bietet Standardfunktionen wie Anrufverschlüsselung, Datennetze, Anrufer-ID, Anrufweiterleitung, Anklopfen, SMS und Konferenzen.

Diese Mobilfunktechnologie wird in den USA im 1900-MHz-Band und in Europa und Asien im 900-MHz-Band betrieben. Die Daten werden komprimiert und digitalisiert und dann über einen Kanal mit zwei weiteren Datenströmen gesendet, wobei jeder seinen eigenen Schlitz verwendet.

Ansicht

Wie kann das IP geändert werden? Ist VPN oder...

Die Vorstellung einer IP-Adresse ist wahrscheinlich von jedem Internetbenutzer erfüllt worden...

UberWriter Markdown Texteditor für GNOME

UberWriter ist ein Texteditor für GNOME. Es funktioniert auch mit anderen Desktop-Umgebungen...

Was ist IoT? Alles, was Sie über die Dinge im...

Was ist das Internet der Dinge? Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) bezieht...