Empfehlen

Quibi ist ein weiterer Schritt im unvermeidlichen Wachstum des...

Was ist Sedan?

Technologie

10 technologische Produkte auf der CES 2020

Jedes Jahr präsentiert die Consumer Electronics Fair (CES) die Entwicklung neuer Technologien in vielen Branchen.

Die Party findet diese Woche in Las Vegas, Nevada, statt. Es ist eine Gelegenheit für Unternehmen, ihre neuesten Produkte vorzustellen, um das Leben einfacher, produktiver und unterhaltsamer zu machen.

Nachstehend finden Sie eine Liste mit einigen der interessantesten Produkte, die auf der CES 2020 vorgestellt wurden.

8K-Fernseher

Diese Show ist immer ein beliebter Ort für Unternehmen, um ihre neuesten Fernsehgeräte (TV-Geräte) zu präsentieren. Dieses Jahr war nicht anders. Mehrere Hersteller haben große Modelle mit einer Auflösung von 8K herausgebracht, was als höchster Qualitätsstandard gilt. Samsung hat eine neue Version von 8K gezeigt, die das Bild bis an den Rand des Fernsehers trägt.

Ein Fernseher, der wie ein Telefon funktioniert

Samsung hat auch einen Fernseher eingeführt, mit dem Filme angesehen werden können, die für ein Smartphone entwickelt wurden. Der Sero-Fernseher tut dies, indem er sich von einer normalen Fernsehposition in eine aufrechte Position dreht, die der Form des Telefons ähnelt. Der Fernseher kann an mobile Geräte angeschlossen werden, um Videos direkt vom Telefon abzuspielen.

Der Fernseher wird in Südkorea bereits für etwa 1.600 Dollar verkauft. Das Unternehmen behauptet, dass es sich an die "mobile Generation" wenden soll. Samsung sagt, dass es plant, die Verfügbarkeit von Sero "im Jahr 2020 auf mehrere globale Märkte auszudehnen".

Ein intelligenter Mülleimer

TOWNEW präsentierte eine Mülltonne, die für ein Haus entworfen wurde, das selbst eine Menge Drecksarbeit macht. Wenn die Dose voll ist, berührt der Benutzer einen Knopf, um die intelligenten Funktionen der Maschine zu aktivieren. Die Maschine versiegelt dann den Abfallsack vollständig im Inneren und stellt den neuen Sack selbstständig auf. Die Dose hebt dann ihren oberen Teil an, so dass der Benutzer den Beutel anheben und wegwerfen kann.

Kissen gegen Schnarchen

Das Bewegungskissen kann Menschen, die im Schlaf schnarchen, helfen. Dieses intelligente Kissen wurde entwickelt, um Informationen über die Position Ihres Schlafkopfes und Ihre nächtliche Atmung zu sammeln. Das System verwendet dann diese Daten, um die Form des Kissens mit Hilfe der eingebauten Airbags zu verändern. Der Punkt ist, dass sich der Schlafkopf beim Kissenwechsel so weit bewegt, dass der Luftstrom durch die Nase verbessert und das Schnarchen reduziert wird.

Sitzender Segway

Segway People Movers gibt es schon seit Jahren, aber das Unternehmen nutzte CES zur Ankündigung des neuen S-Pod-Modells. Die neue Transport-"Gondel" sieht aus wie ein kleiner Stuhl auf Rädern. Das Unternehmen behauptet, dass sein neues Modell für den Einsatz in Innenräumen wie Flughäfen, Themenparks und Einkaufszentren konzipiert ist.

Telefonladegerät und Autobatteriesparer

Mophie hat ein neues Ladegerät angekündigt, das Smartphones drahtlos aufladen und auch zum Starten eines Autos mit leerer Batterie verwendet werden kann. Powerstation Go ist mit zwei USB-Anschlüssen für Ladegeräte sowie mit Anschlüssen für das Aufladen der Autobatterie und einem leistungsstarken Licht ausgestattet.

KI zum Schutz vor der Sonne

Auf der CES stellte das Technologieunternehmen Bosch mehrere neue Produkte vor, darunter einen neuen virtuellen Autosucher. Der virtuelle Sucher soll eine herkömmliche Autosonnenblende ersetzen. Das Unternehmen behauptet, das System nutze künstliche Intelligenz, um die genaue Position der Augen des Fahrers zu finden. Sie verdunkelt dann nur einen kleinen Teil der Windschutzscheibe des Autos, durch die die Sonne die Sicht des Fahrers beeinträchtigen könnte.

Unsichtbare Kapuze

Der Automobilkonzern Continental hat eine neue Technologie gezeigt, die die Fahrzeugfront verschwinden zu lassen scheint. Continental sagt, dass diese Technologie, die "Transparente Haube" genannt wird, das Fahren sicherer und einfacher machen soll. Die Kameras liefern Videoaufnahmen des Bereichs unter dem Fahrzeug, so dass der Fahrer Objekte und Straßenverhältnisse sehen kann, die gefährlich sein könnten.

Virtuelle Tastatur

Samsung hat einen ersten Blick auf die Technologie geworfen, die fast jede Oberfläche in eine Tastatur des Geräts verwandeln kann. Die virtuelle Tastatur wird "SelfieType" genannt. Das System nutzt die Kamera des Geräts, um die Fingerbewegungen zu analysieren, während sie auf einer flachen Oberfläche "schreiben", und zeigt die Ergebnisse am Telefon an. Samsung sagt, dass für die virtuelle Tastatur außer dem mobilen Gerät keine weiteren Geräte erforderlich sind. Diese Technologie befindet sich noch in der Erprobung.

Tragbarer Luftreiniger

Das Unternehmen mit dem Namen Aō Air führte einen Luftreiniger mit Schleifmittel ein. Das Gerät wurde als technologisch fortschrittlicher Gesichtsschutz konzipiert, um Kontaminationen zu verhindern. Der Luftreiniger saugt Luft durch das Filtersystem und erzeugt dann mit Hilfe von Ventilatoren einen kleinen Bereich sauberer Luft an der Vorderseite des Geräts. Das Unternehmen behauptet, die Konstruktion ermögliche es, die Luft zu reinigen - ohne die Notwendigkeit einer dauerhaften Abdichtung.

Toilettenpapier-Roboter

Schließlich präsentierte Procter & Gamble, das Unternehmen für Körperpflegeprodukte, einen Roboter, der Menschen bei der Benutzung der Toilette bedienen kann. RollBot wurde von der Niederlassung des Unternehmens in Charmin als "erste Erfindung dieser Art" bezeichnet. Der kleine, selbstfahrende Roboter kann von einem Smartphone aus gesteuert werden, so dass Badbenutzer eine frische Papierrolle bekommen können, ohne den Toilettensitz verlassen zu müssen.

Ansicht

Wie kann das IP geändert werden? Ist VPN oder...

Die Vorstellung einer IP-Adresse ist wahrscheinlich von jedem Internetbenutzer erfüllt worden...

UberWriter Markdown Texteditor für GNOME

UberWriter ist ein Texteditor für GNOME. Es funktioniert auch mit anderen Desktop-Umgebungen...

Was ist IoT? Alles, was Sie über die Dinge im...

Was ist das Internet der Dinge? Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) bezieht...